Instagram Instagram Intern

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Anmeldung

Die Anmeldung zu den jeweils aktuell angebotenen Kursen muss schriftlich erfolgen. Eine Online-Anmeldung ist auch ohne Unterschrift rechtsgültig. Die Anmeldung ist verbindlich.

§ 2 Kursgebühren und Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühren sind jeweils online bzw. im Vertrag schriftlich aufgeführt. Sie sind in voller Höhe vor dem Beginn des Kurses bzw. im Rahmen eines Vertrags monatlich jeweils im Voraus zu zahlen.

Die Zahlungsinformationen für die Kursgebühren sind der automatischen Anmeldebestätigung (E-Mail) zu entnehmen. Im Rahmen eines Vertrages werden die monatlichen Kursgebühren per Lastschriftverfahren eingezogen. Die Anmeldung verpflichtet in jedem Fall zur Zahlung der Kursgebühren und hängt nicht davon ab, ob der Kurs tatsächlich besucht wurde.

§ 3 Rücktritt / Unterbrechung

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis 7 Tage vor Kursbeginn noch möglich. In diesem Fall fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 € an, die bei der Rückerstattung der Kursgebühr einbehalten werden oder noch überwiesen werden müssen. Alternativ kann eine Ersatzteilnehmerin benannt werden, dann entfallen die Bearbeitungsgebühren. Im Fall von längerer Krankheit oder Schwangerschaft (ärztliches Attest muss vorgelegt werden) kann kostenfrei storniert werden.

Bei Rücktritt ab 7 Tagen vor Kursbeginn bei allen anderen als krankheitsbedingten Gründen (hierfür muss vor Kursbeginn die Stornierung erfolgen und spätestens nach drei Tagen ein ärztliches Attest eingereicht werden) ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Gutscheinerstellung, da in dieser kurzen Zeit der reservierte Platz nicht mehr anderweitig besetzt werden kann. Auch hier kann als zweite Möglichkeit von Seiten der Kursteilnehmerin eine Ersatzteilnehmerin benannt werden, ohne dass Bearbeitungsgebühren entstehen.

§ 4 Teilnahme

Am Kurs / Training dürfen nur gesunde Personen teilnehmen. Durch die Anmeldung versichert der/die Teilnehmer/in, gesundheitlich in der Lage zur Teilnahme an dem gebuchten Kurs / Training zu sein. Handicaps sind der Kursleitung vor Kursbeginn mitzuteilen. Die Kursleitung behält sich das Recht vor, den/die Teilnehmer/in vom Training auszuschließen. Anweisungen der Kursleitung müssen jederzeit befolgt werden.

Verspätungen zum Kurs oder Versäumen einzelner Stunden liegen in der Verantwortung des / der Teilnehmer/in und gehen dessen/deren Lasten. Anspruch auf anteilige Rückerstattung der Kursgebühr besteht nicht. Als Ersatzleistung kann für jede versäumte Kursstunde eine Stunde im Zusatzprogramm (Krafttraining, Stretching, offenes Training) wahrgenommen werden. Die Stunde muss innerhalb der gebuchten Kurslaufzeit wahrgenommen werden, sonst verfällt sie ersatzlos. Eine Verlängerung findet in keinem Fall statt.

Bei Überbuchung des Kurses behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Anmeldung der zuletzt angemeldeten Teilnehmer zurückzuziehen. Sie kann in gegenseitiger Absprache auf einen späteren Kurs gelegt werden.

Bei Teilnahme von Minderjährigen (unter 18 Jahre) ist eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten umgehend nach der Online-Anmeldung einzureichen. Erst nach der Bestätigung des Eingangs ist der Kursplatz fest reserviert.

§ 5 Haftung

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass aus gesundheitlichen Gründen keine Bedenken gegen eine Trainingsteilnahme im Polesportstudio besteht. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass das Training aus tänzerischen und akrobatischen Elementen besteht, welche über die üblichen Gefahren eines regulären Fitnessprogramms hinausgehen.

Die Teilnahme am Unterricht sowie an weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Polesportstudios Saltosandra erfolgt auf eigene Gefahr. SaltoSandra haftet unbeschränkt bei von ihr oder ihren Trainerinnen zu vertretenden Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansonsten ist bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten die Haftung auf die typischerweise eintretenden vorhersehbaren Schäden begrenzt.

§ 6 Copyright und Urheberschutz

Alle im Polesport Studio "Sport mit Sti(e)l" gelernten Trainingsinhalte (Methodik und Übungsreihen für Figuren, Übergänge, Choreographien, Trainingsmaterial, Trainingskonzept) sowie zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien (Bilder, Videos etc.) sind geistiges Eigentum von Sandra Jung und somit ausschließlich der persönlichen Nutzung der Teilnehmer/innen gestattet. Alle Rechte an Methodiken und Übungsreihen für Figuren, Übergängen, Choreographien, Trainingsmaterial und Trainingskonzept sind Eigentum der Studioinhaberin Sandra Jung.

Des Weiteren erlaubt Sandra Jung nicht, dass Teilnehmer außerhalb des Polesport Studios "Sport mit Sti(e)l" als Trainer agieren und das Trainingskonzept, Choreographien etc. verbreiten. Es ist untersagt, diese Tanzkurse und deren Inhalt in welcher Form auch immer an Dritte unmittelbar oder mittelbar weiterzugeben, das Erlernte Dritten zugänglich zu machen oder insbesondere Dritte zu unterrichten. Auch nach Kursende oder Vertragsende ist der Kursteilnehmer nicht von diesem Verbot befreit.

Bei jeder Zuwiderhandlung gegen diese Nutzungsbedingungen wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.000,00 € zur Zahlung fällig, wenn das in den Tanzkursen Erlernte in welcher Form auch immer einer Person zu privaten Zwecken widerrechtlich zur Nutzung zugänglich gemacht wird. 50.000,00 € bei der widerrechtlichen Nutzung zu gewerblichen Zwecken, wobei jede Zuwiderhandlung als gesonderte Tat angesehen wird. Jede unmittelbar oder mittelbar unterrichtete Person gilt als ein selbständiger Verstoß und stellt für sich genommen eine Zuwiderhandlung dar. Diese Vertragsstrafe ist unabhängig von der Schadenshöhe. Die Vertragsstrafe wird auf den Schadensersatzanspruch angerechnet. Dass ein Verstoß gegen das Urheberrecht nicht vorliegt, muss der Schüler, dem dieser zur Last gelegt wird, beweisen.

Foto-, Video- oder Tonaufnahmen sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Sandra Jung gestattet und dürfen nur für private Zwecke verwendet werden.

Sandra Jung hat das Recht, die von dem Teilnehmer aufgenommen Fotos und Videoaufnahmen zu Werbezwecken zu verwenden. Mit der Vereinbarung dieser AGB erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit dieser Art der Verwendung. Der Teilnehmer hat das Recht, einer solchen Verwendung schriftlich zu widersprechen und sie damit zu untersagen.

§ 7 Sonstiges

Änderungen im Kursplan sind jederzeit möglich. Die Kursdurchführung kann im Einzelfall von der Teilnehmerzahl abhängen. Dies kann dazu führen, dass ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht oder erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfindet, oder mit einem vom Leistungsniveau her passenden Kurs zusammengelegt wird.

Die reguläre Kursleitung kann z. B. wegen Krankheit oder aus anderen Gründen von einer anderen qualifizierten Trainerin vertreten werden.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

§ 9 Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes im Rahmen der Geschäftsbeziehung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

a) Datenschutz im Studio

Alle Angaben und Daten, die wir von euch verlangen, sind notwendig.

Teilnehmerlisten im Studio

Für die Nachvollziehbarkeit der im Studio anwesenden Personen führen wir für die Kurse Teilnehmerlisten. Die Teilnehmerlisten befinden sich im Trainerbereich hinter der Theke, der nur von den Trainern betreten werden darf. Ein Trainer ist während der Kurse ständig mit im Raum. Außerhalb der Kurse ist der Kursraum abgeschlossen.

Zehnerkarten

Die Zehnerkarten werden beim Verkauf mit Ihrem Namen versehen, um einen eventuellen Kursrabatt zuordnen zu können. Die Karte wird Ihnen zu Ihrer verantwortlichen Aufbewahrung ausgehändigt.

Gutschein

Wird ein Gutschein verkauft, so wird dieser mit dem Namen der Personen beschriftet, die den Gutschein erhalten soll, um eine Übertragung auszuschließen. Der Gutschein wird dem Käufer/der Käuferin zu deren Verantwortung ausgehändigt.

Fotos und Videos

Werden im Poledancekurs, Stretching, Power for Pole, Yoga, während Workshops oder sonstiger durchgeführten Kurse, Leistungen etc. von "Sport mit Sti(e)l" Fotos oder Videos erstellt, so geschieht dies nur mit dem Einverständnis der abgebildeten Personen. Jede Person kann jederzeit ihr mit Anerkennung der AGB gegebenes Einverständnis förmlich (per nachvollziehbarer Kommunikation) oder formlos (während des Trainings) widerrufen. Bereits veröffentlichte Fotos können nachträglich im Rahmen der uns zustehenden Möglichkeiten gelöscht werden. Keine Person wird ohne ihr Einverständnis vom Team von "Sport mit "Stie(e)l" abgelichtet bzw. die Fotos oder Videos ohne Einverständnis veröffentlicht.

Fotos und Videos durch andere Kunden und Kundinnen erstellt

Werden im Poledancekurs, Stretching, Power for Pole, Yoga, während Workshops oder sonstiger durchgeführten Kurse, Leistungen etc. Fotos oder Videos durch andere Teilnehmer/innen erstellt, so verpflichten sich diese, die Fotos nie ohne Einverständnis der abgebildeten Personen zu veröffentlichen oder Dritten zugänglich zu machen. "Sport mit Sti(e)l" kann allerdings für die Erstellung und Verwendung von Fotos und Videos, die durch Teilnehmer/innen gemacht und gegebenenfalls veröffentlicht wurden, nicht in Haftung genommen werden.

b.) Datenschutz im Web

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Prozess der Kontaktaufnahme/ Anmeldung/ Bestellung mittels Angaben zur Verschlüsselung verschlüsselt über das Internet übertragen.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. E-Mail-Adressen verwenden wir zur Beantwortung Ihrer E-Mail-Mitteilungen, zur Bestätigung online eingereichter Bestellungen, Anmeldebestätigungen für Kurse und zur Bereitstellung anderer Informationen, die als Kunde von "Sport mit Sti(e)l" wichtig sein können.

Persönliche Daten, die wir online von Ihnen erhalten haben, werden wir ohne Ihre Zustimmung weder verkaufen noch austauschen oder für Dritte offenlegen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihre E-Mail-Adresse oder andere persönlichen Angaben, die wir von Ihnen während Ihres Besuchs auf unserer Web-Site erhalten haben, niemals ohne Ihre Erlaubnis externen Organisationen zur Verfügung stellen. Die einzige Ausnahme stellen folgende Fälle dar: Falls erforderlich im Rahmen einer gerichtlichen Vorladung, aufgrund eines Durchsuchungsbefehls bzw. anderer Gerichtsverfahren oder bei drohenden körperlichen Schäden für Sie oder andere. Bei Einsatz von Beauftragten, Vertragspartnern oder Firmen zur Durchführung von Serviceleistungen in unserem Auftrag. Unter diesen Umständen werden wir sicherstellen, dass Ihre persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit diesen Richtlinien geschützt bleiben.

Unsere Server sammeln automatisch Informationen darüber, welche Sites Sie auf unserer Website besuchen und auf welche einzelnen Seiten Sie auf unserer Site zugreifen. Außer für die obengenannten Zwecke verwenden wir diese Informationen lediglich zur Bewertung der Popularität bestimmter Seiten oder Abschnitte auf unserer Site, um auf diese Weise die Zufriedenheit unserer Kunden und unsere internen Marketing-Analysen zu verbessern.

Cookies

Die Cookie-Richtlinie verlangt, dass Besucher einer Website der Nutzung von Cookies, die nicht zwingend für den technischen Betrieb der Website notwendig sind, aktiv zustimmen (Opt-in). Wir verwenden keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung von Ihnen als Besucher notwendig ist. (Einige Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.)

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Interner Bereich

Für die Anmeldung für das auf www.saltosandra.de/kurse unter "Kurssystem" beschriebene Zusatzprogramm muss einmalig ein persönlicher Account erstellt werden. Hierfür müssen Name, E-Mail-Adresse und ein Passwort eingegeben werden. Das Passwort ist von "Sport mit Sti(e)l" nicht einsehbar. Diese Login-Daten dienen der Anmeldung zu Zusatzstunden wie Power for Pole, Stretching, Power & Stretch, Yoga und Aufholstunden. Von den Trainerinnen kann der volle Name von allen Angemeldeten als Liste eingesehen werden; die angemeldeten Teilnehmerinnen sehen jedoch nur sich selbst namentlich. Im Falle von kurzfristigen Änderungen im Programm (z.B. Ausfall aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen) kann die E-Mail-Adresse zu Ihrer Information genutzt werden. Die Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Anmeldeformular

Wenn Sie sich zu unseren Kursen/Schnupperstunden/Workshops oder anderen Veranstaltungen anmelden, werden Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anmeldung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Alle Daten, wie wir von Ihnen abfragen, sind für die Bearbeitung der Anmeldung notwendig. Sollte es Probleme bei der Zahlung geben, benötigen wir ihre Anschrift, um sie auch per Brief kontaktieren zu können. Ihre Mobilfunknummer benötigen wir, um Sie auch kurzfristig über Änderungen informieren zu können, ihr Alter benötigen wir, damit wir wissen, ob gegebenenfalls eine Einwilligung von Erziehungsberechtigten erforderlich ist. Die Unterschrift/ den aktiven Klick im Anmeldekästchen, dass Sie die verbindliche Anmeldung zum ausgewählten Kurs/Workshop etc. bestätigen, und Sie die AGB und Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiert haben, benötigen wir zu unserer Absicherung natürlich auch.

Facebook- und Instagram Plugins

Wir verwenden auf unseren Webseiten kein integriertes Facebook- oder Instagram-Plugin. Sie finden im Kontaktbereich einen Button mit der Verlinkung zu unserer Facebook-Seite und zum Instagram-Account, so dass Sie diese leicht aufrufen können. Auf ein Plugin haben wir bewusst verzichtet.

YouTube

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Sandra Jung, mail@saltosandra.de

Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html